Gabun - Urlaub, Reisen, Sehenswürdigkeiten

Gabun

Gabun liegt im westlichen Zentralafrika, direkt an der atlantischen Küste sowie auf dem Äquator und in direkter Nachbarschaft zu Äquatorialguinea, Kamerun und der Republik Kongo. Durch diese Lage wird es von tropischem Klima beherrscht, welches jedoch an den Küsten wesentlich erträglicher empfunden wird. Da ein großer Teil von Gabun aus Hochland besteht, läuft man von der Küste aus praktisch immerzu bergauf. Das Land hat gerade einmal 1,5 Millionen Einwohner, die zum größten Teil in der Hauptstadt Libreville sowie in Port-Gentil und Franceville leben. Durch die geringe Bevölkerungsdichte gibt es Landstriche, die nahezu menschenleer sind.

Reisen nach Gabun: Urlaub zum Träumen

Grundsätzlich gilt Gabun als ein sicheres Reiseland, das sich sehr um einen sanften Tourismus bemüht. Eine Reise in dieses Land ist gleichzeitig Abenteuer und Wellness. Die Amtssprache des Landes ist Französisch, sie wird auch auf allen Ämtern gesprochen. Da man sich bei einem Urlaub jedoch nicht immer nur auf dem Amt aufhält, kann es durchaus zu sprachlichen Problemen kommen, in vielen Gegenden wird einfach nur der dort übliche Dialekt gesprochen, Amtssprache hin oder her. Die Geduld der Menschen in diesem Land ist fast schon eine eigene Sehenswürdigkeit. Die Gelassenheit der Menschen ist bewundernswert. Wenn man individuell reist und bereit ist, sich auf die Bevölkerung und die Besonderheiten einzulassen, kann man hier sicherlich einen der schönsten Stopps auf einer Afrika-Rundreise verbringen, die es geben kann.

Sehenswürdigkeiten in Gabun

Aufgrund seines Reichtums an Rohstoffen hat Gabun sich zu einem der reichsten Staaten in Afrika entwickelt. Trotz seines modernen Anstrichs hat man im Land zahlreiche Traditionen bewahrt und darauf geachtet, dass der größte Reichtum des Landes, die Tiere und Pflanzen, geschützt sind. Die mehr als 800 Kilometer lange Küste ist nahezu menschenleer und verspricht Romantik pur. Wer im Land ein echtes Highlight erleben will, sollte sich eine Reise mit dem Zug, startend in Libreville, durch die fünf Bundesstaaten des Landes, bis nach Franceville gönnen.